Clausnitz ein Jahr danach Zwischen Angst und Aussöhnung

via PM Cheung – Photography auf Facebook vom 01.02.2017

Clausnitz ein Jahr danach
Zwischen Angst und Aussöhnung

Der Bus, der Mob und das Dorf: Ein Jahr nach der Busblockade gegen Flüchtlinge hadert Clausnitz mehr mit sich selbst als mit den Flüchtlingen. Die Stimmung im Ort bleibt gespalten und zum Teil angsterfüllt. Viele Bewohner trauen sich nicht vor die Kamera.

Über dieses Thema berichtete die ARD-Dokumentationsreihe „Die Story im Ersten“ am vergangenen Montag. Wer die Sendung verpasst hat, kann diese nun in der Mediathek anschauen:

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Die-Story-im-Ersten-Der-Bus-der-Mob-un/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=40327574


0 Antworten auf „Clausnitz ein Jahr danach Zwischen Angst und Aussöhnung“


  1. Keine Kommentare

Antwort hinterlassen

XHTML: Du kannst diese Tags benutzen: <a href=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote> <code> <em> <i> <strike> <strong>


acht + = fünfzehn